Site Etziken

Données de mesures actuelles

UtilisationForêt
Brève description du solSol brun acide
pseudogleyifié, fortement acide, à pellicules argileuses, limon sableux
TopographieBosse
Coordonnées / Altitude615337, 227471 / 465 m
GéologieMoraine de fond
Zone climatique– *
Pointage du sol
Association phytosociologiqueHêtraie à aspérule (7)
Aptitude agricole– *
Image du profil de sol

Description du sol

  • +4–2 cm, Organischer Auflagehorizont und Oberboden I
    • Humusform: mullartiger Moder, d.h. Streuhorizont über Fermentationshorizont über humosem Oberboden
    • Stark sauer
    • Horizontabfolge: Ol-, Of-, Ahh-Horizont
  • 2–10 cm, Oberboden II
    • Auswaschungshorizont: Ton wurde ausgewaschen und in tiefere Horizonte verlagert
    • Sandiger Lehm, stark sauer
    • Auch als EAh-Horizont bezeichnet
  • 10–40 cm, Unterboden
    • Auswaschungshorizont: stark gebleicht, Ton wurde ausgewaschen und in tiefere Horizonte verlagert
    • Leichte Anzeichen von zeitweise Staunässe und Luftmangel
    • Auch als BE-Horizont bezeichnet
  • 40–100 cm, Unterboden
    • Zeitweise Staunässe und Luftmangel
    • Horizont mit Tonanreicherung
    • Auch als BI-Horizont bezeichnet
  • Ab 100 cm, Untergrund
    • Übergangshorizont, mit Hinweisen auf beginnende Verwitterung des Ausgangsmaterials (Moräne)
    • Auch als BC-Horizont bezeichnet

Propriétés

  • Tiefgründiger, leicht skeletthaltiger, stauwasserbeeinflusster Boden
  • Weit fortgeschrittene Bodenbildung mit Tonverlagerung in tiefe Lagen
  • Humusform ist ein Zeichen für verlangsamten Streuabbau, verursacht durch die Versauerung des Bodens und die eingeschränkte biologische Aktivität
  • Guter forstliche Produktionsfähigkeit

PDF

* Références

  • Zone climatique: DFJP / DFE, 1977: Carte des aptitudes climatiques pour l’agriculture en Suisse, Bases pour l’aménagement du territoire Geographische Gesellschaft Bern (1:200'000)
  • Aptitude agricole: Cahier de la FAL n° 24, Cartographie et estimation des sols agricoles, Zürich-Reckenholz, 1997