Publications

Mit dem Zuger Feuchtemessnetz die Ressource Boden schonen

Image de couverture Mit dem Zuger Feuchtemessnetz die Ressource Boden schonen

bodenmessnetz_umweltzg1….pdf

Der Boden ist ein knappes Gut. Als nicht erneuerbare Res- source erfüllt er zahlreiche Aufgaben. Er dient als Lebensraum und Lebensgrundlage für Pflanzen, Tiere und Menschen; er speichert und filtert das Trinkwasser, liefert Nahrung und Bio- masse, Erdwärme und mineralische Rohstoffe. Dazu schützt er vor Hochwasser. Diese vielfältigen Funktionen erfüllen und die erforderten Leistungen erbringen, das kann nur ein lebendiger und intakter Boden. Auf äussere Eingriffe reagiert er äusserst sensibel. Besonders wenn er in nassem Zustand bearbeitet wird, besteht die Gefahr langfristiger Schäden.