Publications

Jahresbericht 2012, Bodenmessnetz Kanton Solothurn

Image de couverture Jahresbericht 2012, Bodenmessnetz Kanton Solothurn

jahresbericht_12_so.pdf

Das erste vollständige Messjahr (2012) hat sich durch einen extrem kalten Winter ausgezeichnet. Dadurch sind die Böden im Frühling erst relativ spät abgetrocknet. Wirklich trockene Bodenverhältnisse mit Saugspannungswerten über 25 cbar sind erstmals anfangs Juni und vor allem im August über einen längeren Zeitraum erreicht worden. Das erste Messjahr hat eine grosse Variabilität im Abtrocknungsverhalten zwischen den 10 Standorten aufgezeigt.
Trotz einigen kleineren Ausfällen und Datenlücken ist der Betrieb der Stationen im Jahr 2012
zufriedenstellend. Wichtig für den störungsfreien Betrieb sind regelmässige Kontrollen und Wartungen.